Auf sanfte Art helfen und unterstützen

 

Beim Menschen, besser gesagt bei allen Lebewesen, bedeutet das Wort Reflex eine Reaktion, die ohne den eigenen Willen durch einen Reiz entsteht.

Reflexzonen beeinflussen bestimmte Körperteile oder Organe. Reflexzonen befinden sich sehr stark ausgeprägt an unseren Füßen, über die wir die Durchblutung im Körper, die Organe, Muskulatur, das Skelett, sprich den kompletten Menschen erreichen können. Die therapeutische Arbeit an den Füßen wird von dem amerikanischen Arzt William Fitzgerald (1872-1942) erstmals dokumentiert. Frau Hanne Marquardt hat dieses Büchlein 1958 in die Hände bekommen, war davon fasziniert und hat seither die Fußreflexzonen erforscht. In Ihrem Lehrzentrum im Schwarzwald habe ich die Fußreflexzonen Therapie erlernt.

Die Reflexzonenmassage aktiviert den Körper intensiv, die Entspannung ist sehr tief und bringt damit alles in uns stark und gut in Fluss. Sie stärkt somit Körper, Geist und Seele.

Eine Reflexzonenmassage dauert ca. eine Stunde